Lesung:

Der neue französische Traum
Wie unser Nachbar seinen Niedergang stoppen will

Wann: 13. Juni, 19.30 - 21.00 Uhr

Wo: Maison Heinrich Heine, einer deutschen Stiftung in Paris.

Christian Schubert beobachtet seit zwölf Jahren unser ebenso eindrucksvolles wie eigenwilliges Nachbarland als Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit Sitz in Paris. Täglich geht er der Frage nach, ob Frankreich wirtschaftlich und gesellschaftlich vorankommt oder auf der Stelle tritt.

"Der neue französische Traum" ist ein hochaktuelles Buch, das sich mit gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen befasst – auch in Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen.

 

 

 

Credit: F.A.Z. Wolfgang Eilmes